Kinder- und Jugendwohnen "Haus Carola" Hainewalde

Bilder vom Haus drei Mal

 

Das Carola-Heim besteht seit 1906 und wurde nach der Gemahlin des Königs Albert von Sachsen benannt. Im Jahre 1935 wurde eine kleine Schule integriert, ein Klassenzimmer für 20 Schüler eingerichtet. 1946 erhielt das Heim den Namen „Elsa Fenske“ (Ministerialdirektorin für Arbeit und Fürsorge in der Landesverwaltung Sachsen). 1957 wird das Elsa-Fenske-Heim als Spezialkinderheim beurkundet. Im Jahre 1989 diente es als Hilfsschulheim. Die Förderschule für Erziehungshilfe zog 1992 in die Grundschule Hainewalde um. Seit 1993, mit dem Trägerschaftswechsel Freistaat Sachsen an das Landratsamt Zittau, heisst das Kinderheim wieder „Haus Carola“. 1997 wurde es von der Diakonie Löbau-Zittau übernommen und in den folgenden Jahren grundlegend saniert.


Unsere Einrichtung bietet die stationäre und teilstationäre Betreuung und Erziehung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in 3 Gruppen an. Ein Verselbständigungswohnen ist in unsere stationäre Gruppe integriert. In Einzelfällen kann auch eine Nachbetreuung für junge Volljährige angeboten werden.Gesetzliche Grundlagen: §§19, 32, 34, 35a und 41 SGB VIII.


Wir legen Wert auf eine intensive Zusammenarbeit mit Psychologen, Therapeuten und Beratungsstellen vor Ort.













 

Einladung zum Adventsnachmittag

Wir laden ganz herzlich zum Adventsnachmittag ein. :-) Startet das Herunterladen der DateiHier gibt es mehr Informationen ...



Hurra - der neue Spielturm ist da!

Im August begann die Bauphase unseres neuen Spielturmes. Bis in den September wurde viel gebuddelt, geharkt, gehämmert ...
Startet das Herunterladen der Datei
Hier erfahren sie mehr ...



Sparkassenkundin hilft Haus Carola

 

Sparkassenkundin ermöglicht Kindern im "Haus Carola" der Diakonie Löbau-Zittau ihren Spielplatzwunsch.  Startet das Herunterladen der DateiLesen sie hier weiter.



Mein Lehrer, der Hund

Ein lesenswerter Artikel aus Startet das Herunterladen der Datei"Der Sonntag".



Ferienfahrt der Wohngruppe

Einen ausführlichen Bericht zu unserer Ferienfahrt kann Startet das Herunterladen der Dateihier gelesen werden ...



DB-Kids-Camp

Eine Jugendlicher unseres Hauses konnte am DB-Kids-Camp teilnehmen. Startet das Herunterladen der DateiEr schrieb einen interessanten Bericht ...



"Das beste Geschenk des Himmels: das glückliche Talent zur Begeisterung."

Kinder mit Hasen

Das beste Geschenk des Himmels:

das glückliche Talent zur Begeisterung.“


Viele Dinge lassen sich nur mit der Unterstützung und der Begeisterung für Ungewöhnliches verwirklichen.

Uns war es nur möglich die Ideen für die Gestaltung der Poolanlage umzusetzen, weil es Menschen gibt, die wir für unser Vorhaben durch ihre Begeisterung dafür, gewinnen konnten.

So entstanden in einem Projekt durch gemeinsame Arbeit mit Praktikanten und den Kindern eine Blumenwand sowie Strandliegen, hergestellt aus Einwegpaletten, für den Außenbereich.


Wir möchten uns auf das herzlichste bei allen Sponsoren für die kostenlose Bereitstellung aller benötigten Materialien bedanken und wir können versprechen: Sie dürfen gespannt bleiben auf weitere tolle Werke.


Unser Dank gilt,

für die Bereitstellung der Einwegpaletten, der


Frottana – Textil GmbH & Co. KG
Waltersdorfer Straße 54
02779 Großschönau,


für die Spende der Isomatten, dem


Praktiker – Baumarkt
Hainewalder Straße 2
02763 Zittau


für die Abgabe von 120 l Blumenerde, dem

Einzelhandelsgeschäft
Trägers Preisbombe“
auf der Bahnhofstraße
02779 Großschönau


für die Pflanzen, dem

Gartenbau/Blumen - Thiele
Hutbergstraße 7
02779 Großschönau


für die Schrauben, der

Schrauben – Heidig Produktions GmbH
Hauptstraße 27
02763 Zittau/Pethau



Vielen lieben Dank für Ihre tolle Unterstützung sagen die Kinder der Tagesgruppe, der Wohngruppe und alle Mitarbeiter mit ihren Praktikanten des Kinder- und Jugendwohnen „Haus Carola“ aus Hainewalde.